Alle Fotos: © Düsseldorf Tourismus GmbH-Photo U.Otte

Im Zentrum der Landeshauptstadt von Nordrhein-Westfalen befindet sich ein weiterer Standort, der auf die bereits im Jahr 1931 gegründete Rekuperator Schack zurückzuführen ist. Die Metropole am Rhein ist, neben seiner bedeutsamen internationalen Fachmessen, bekannt für ein umfangreiches kulturelles und musikalisches Angebot.


Im Stadtinneren befinden sich unzählige großflächig angelegte Parks, die dazu führen, dass Düsseldorf auch als „Gartenstadt“ bezeichnet wird.


Wie bereits der Titel „Die Stadt der kurzen Wege“ erahnen lässt, verfügt Düsseldorf über eine hochentwickelte Infrastruktur. Der Düsseldorfer Flughafen vernetzt die Landeshauptstadt mit allen großen europäischen Metropolen innerhalb von einer Flugstunde. Die Innenstadt bietet mit Hilfe von Radwegen, Bahn und Bus eine unkomplizierte Anbindung an das Umland.